Chiquita's Blog
Montag, 1 Dezember 2003

[mood]: aber
[music]: Doves - Catch the Sun

so
nach einer woche sind die blogs endlich aktiv, nur leider ohne eintr?ge... die wurden n?mlich leider gel?scht... naja. was soll man schon machen. meine waren eh nicht so wichtig, ich wei? aber das andren leuten die eintr?ge sehr wichtig waren und das der verlust schon gro? ist
naja, was soll man machen. C'est la vie! und auf pc's darf man sich doch schon ?berhaupt nicht verlassen

was bei mir so in letzter zeit war?
wei? auch nicht recht wo ich anfangen soll... naja... ich fang vielleicht ganz neu an, werd nicht zur?ckschauen. also fang ich lieber mit heut an

die schule war wieder total unn?tig. 4 stunden, dabei reli und ne supplierung, hat sich ?berhaupt ned auszahlt in die schule zu wandern - da mein ich aber nur die stunden nat?rlich, nicht die pausen
daf?r hab ich jetzt meine weihnachtseinkaufsliste fast komplett und kann bald - nach mathe sa vielleicht - einkaufen gehn. dieses jahr schaut schon wieder a bissi ?berf?llt mit geschenken aus, aber ich beschenke die leute auch ziemlich gern. ich freu mich immer auf die gesichter der leute, wie sie sich freuen - oder auch weniger freun

nach der schule bin ich zu meinem B?rn gangen. schon wieder ein wundersch?ner tag mit dir mein Schatz!! du hast mir wirklich in franz?sisch geholfen, und das du traurig warst wegen mir - tut mir leid. wir konnten beide nix daf?r!

so
jetzt widme ich mich der sch?nen sprache der Spanier, ich hab morgen schlie?lich 2 stunden grammanitsch vor mir...

Freunde - ICH HAB EUCH LIEB!!
Alex - ICH LIEBE DICH!!

Greetz&Hugs
Karo ;-*
1.12.03 19:16


Montag, 8 Dezember 2003

[mood]:

[music]: Radiohead - Street Spirit

es ist unfair... ich finde das unfair...
ein freund von mir f?hrt auch einen blog, und manchmal schaue ich vorbei um zu erfahren wies ihm so geht. schlie?lich waren wir ziemlich gute freunde. seit 7 monaten hat er nun schon eine freundin, man hat gesehn und lesen k?nnen das sie sich wirklich geliebt haben und noch immer schrecklich lieben. in letzter zeit aber hatten sie probleme, die anscheinend nicht so ganz zu l?sen waren. nun haben sie schlu?gemacht. es ist eigentlich schrecklich traurig, weil ich dachte, und sogar vor a paar tagen dachten sie das beide noch, dass diese liebe ewig dauern wird... warum haben sie nun aufgegeben? ich denke es gibt immer eine l?sung, aber leider kann man die alten missverst?ndnisse nicht ganz vergessen.
ich hab gelesen wies bei der beziehung von meinem freund aus polen so zuging und ich hab mir gew?nscht dass ich auch so eine liebe finde. das war vor a paar monaten. jetzt hab ich selber die liebe gefunden, und ich sehe, das diese liebe aufbl?ht, jeden tag wird sie gr??er und st?rker. nun muss ich aber zusehen wie andere beziehungen durch sinnlose fehler sterben...
in meiner umgebung seh ich in letzter zeit viele solche beziehungen.. das macht mir ein bisschen angst.. es gibt nat?rlich welche, die ewig zu halten scheinen (Dani+Gregor) und an diesen beziehungen versuch ich mich zu st?tzen. ich bin selber schwach und manchmal wei? ich nicht was zu tun ist, ich mache auch fehler. aber wenn ich mir die beiden anschaue, glaub ich an die liebe. ich glaub auch an meinem schatz.

es ist schrecklich wenn man solche gedanken hat, das geb ich zu, und das zu lesen ist vielleicht auch nicht grad das angenehmste, aber tjah, das ist mein online tagebuch, und ein tagebuch ist dazu da, um unsere gedanken und gef?hle aufzuschreiben, sie wiederzulesen und endlich innerlich zu bearbeiten.

nun red ich jetzt schon bl?dsinn...

ab und weiter zu den letzten tagen!!!

am samstag (nikolo) wurde eine party beim philipp gefeiert , zu der wir nat?rlich eingeladen wurden. mein B?r hat mich vorher noch abholen wolln, dann sind auch noch Lena und Luki gekommen. weil meine eltern auch weg warn (abendessen bei ner nachbarin vom andren block) haben wir uns noch a bissi im wohnzimmer hingsetzt - ah so, ?brigends, meine eltern habs nat?rlich gemerkt das wir nicht gleich gangen sind, habn das licht gesehn; sagt ichs doch!!! - habn auch noch "polnisches w?sserchen" gefladert. in der ubahn warn wir scho a bissi lustig. endlich bei schwedenplatz angekommen, betraten wir die alte wohnung vom Philipp, wo sich bereits die mehrheit der g?ste befand. wie soll ich die party beschreiben...: viel trinken - die flaschen die wir gebracht habn warn eigentlich unn?tig war schon genug da; nicht wenig essen - ich hab aber gar nix anger?hrt; viel rauchen - man hat kaum was gesehn; viele leute ; viel musik - dj b???rns'n hat gute arbeit geleistet ; viel tanzen ; viel oder wenig reden - kommt auf die verfassung an ; usw. usf. sagts wenn ich was vergessen hab.
wir sind dann relativ fr?h wieder gangen (Dani, Lena, Gregor, Lukas, Moritz, Alex und ich) weil wir sonst die bim oder auch bus verpasst h?ttn. habn dann die nightline genommen und jo - des w?rs.

und tjah.. wie soll ich sagen... sonntag auf montag wird zensiert

ich hab ein mathel?sungsbuch!!!! dh jetzt kann ich anfangen f?r die matheSA morgen zu ?ben...

Greez :-*
Karo
8.12.03 17:04


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de